CrossFit Wildon

CrossFit stammt aus den USA und ist eine ständig variierende Ganzkörper Trainingsmethode, die auf funktionellen (= „natürlichen“) Bewegungen aufbaut. Die anhaltend hohe Motivation und der große Spaß an CrossFit ergibt sich aus der unglaublichen Vielfalt von Übungen aus dem Turnen, der Gymnastik und Leichtathletik sowie dem Gewichtheben, die ständig wechselnd kombiniert werden. Vorallem ergibt sich die Motivation und der Spaß aber auch aus dem gemeinschaftlichen Training in Gruppen von max. 10 Personen die sich gegenseitig pushen, motivieren und zu besseren Leistungen anspornen.

Die Trainierenden laufen, rudern, springen Seil, klettern Seile hoch, trainieren die Bauchmuskeln, stärken den Rücken, arbeiten mit Hanteln, Gymnastikringen, Kettlebells, Medizinbällen, Klimmzugstangen und schwitzen vorallem bei vielen vielen Eigengewichtsübungen.

Das Ziel von CrossFit ist es, eine breite und allgemeine hohe Fitness (Ausdauer und Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance) mit wenig Zeitaufwand aufzubauen.

Das Training kann für jeden individuell angepasst werden – ob jung oder alt – Sportneuling oder aktiver Sportler.